Mit dem Oldtimer zur eigenen Hochzeit

Mit dem Oldtimer zur eigenen Hochzeit - hochzeits-auto.info

Titelbild: (c) Paule Ponton - Mercedes-Benz Ponton 220S, 1958

Es ist ein Traum, den sich mittlerweile viele Brautpaare erfüllen können: mit dem Oldtimer zur Hochzeit fahren bzw. gefahren werden. Dank dem großen Angebot an passenden Fahrzeugen, wird der spektakuläre Auftritt vor der Kirche oder dem Standesamt leistbar.

Was ist ein Oldtimer?

Um bei der Suche nach dem gewünschten Fahrzeug zum Mieten für die Hochzeit die richtigen Begrifflichkeiten zu verwenden, sollte man wissen, ob man überhaupt einen Oldtimer sucht. Es gibt verschiedene Faktoren für die Bezeichnung und daher sind auch Fahrzeuge in dieser Kategorie zu finden, die nicht für jeden augenscheinlich dazu gehören. In Deutschland gilt zum Beispiel der Grenzwert von 30 Jahren beim Alter. Autos, die dieses Alter erreicht haben, können als Oldtimer eingestuft werden. In Österreich ist die Einteilung für „historische Fahrzeuge“, wie es hier heißt, etwas anders. Fahrzeuge, die mind. 30 Jahre alt sind und in die Liste der historischen Fahrzeuge aufgenommen wurden zählen genauso wie Fahrzeuge mit Baujahr 1955 oder davor dazu.

Unscharf können diese Regelungen werden, wenn man nach Youngtimern sucht, da diese unter Umständen bereits in die Kategorie der Oldtimer fallen. Gerade bei den vielen kultigen Fahrzeugen der 80er wird von Youngtimern gesprochen, obwohl diese offiziell bereits Oldtimer sind. In Deutschland war der Begriff Youngtimer bis 2007 gesetzlich als PKWs mit einem Alter von 20 bis 30 Jahren definiert. Ein Beispiel für ein entsprechendes Auto ist der Ferrari F40, der nicht nur äußerst wertvoll ist, sondern mit einem Produktionszeitraum von 1987 bis 1992 sowohl als Oldtimer als auch als Youngtimer bezeichnet werden kann.

Die beliebtesten Oldtimer für die Fahrt zur Hochzeit

Weit vorne in der Beliebtheitsskala bei den Fahrzeugen der älteren Generation sind Luxusmarken wie Rolls Royce oder Mercedes Benz. Aber auch Klassiker aus den USA wie Chevrolet oder der Ford Mustang gehören zu den begehrtesten Oldtimern. Und schließlich haben Kultautos wie der VW Käfer oder die „Göttin“ Citroën DS auch immer Hochsaison. Wir haben uns das Suchverhalten auf hochzeits-auto.info genauer angesehen und die Top 10 der Oldtimer zum Mieten für die Hochzeit ausgewertet:

  1. Mercedes-Benz 170 S: eine Koryphäe unter den Hochzeitsautos vor 1950
    Der Oldtimer Mercedes-Benz 170S (c) Brautpaarauto.de

      
  2. VW Bus T1: der absolute Kult-Bus der ab 1950 vom Band lief
    Der VW T1 für die Hochzeit (c) Dr. Georg Schratzenthaller

      
  3. Chevrolet Impala 65: die unverwechselbare Ikone der US-Cars aus den 60ern und 70ern
    Kultauto Chevrolet Impala 1965 für die Hochzeit (c) Autovermietung Ing. Alfred Schoenwetter

      
  4. Rolls Royce Silver Shadow I: wohl eine der nobelsten Möglichkeiten für die Oltimer-Hochzeit
  5. Rolls Royce Silver Cloud III: neben dem Brautpaar wohl der schönste Hingucker auf jeder Hochzeit
    Rolls Royce Silver Cloud zur Miete für die Hochzeit (c) Hollywood Limousinen-Service

      
  6. Citroën DS Cabriolet Usine: französische Leichtigkeit verpackt in ein Cabrio, perfekt für Sommerhochzeiten
    Die Göttin Citroën DS (c) Die Hochzeitsgöttin

      
  7. Ford Mustang 1965: der Inbegriff eines Muscle Cars ist ideal für einen besonderen Auftritt
    Ein Ford Mustang für die Hochzeit (c) Oldtimervermietung

      
  8. Mercedes-Benz 220 S Coupé: ein deutsches Design-Schmuckstück ab dem Jahr 1956
  9. BMW 502: der als Barockengel bekannte Wagen aus der Münchner Motorenwerkstatt
  10. VW Käfer Karmann-Cabriolet, 1967: damit kommt man mit offenem Verdeck und viel Nostalgie zur Hochzeit

Die Liste bezieht sich auf den Zeitraum von 01.11.2017 bis 12.01.2019 und ist nach der Anzahl der Suchen für die jeweiligen Fahrzeuge sortiert.

Gönnen Sie sich unbedingt einen Chauffeur!

Auch wenn es Anbieter von Hochzeitsautos gibt, die eine Vermietung ohne Chauffeur erlauben, sollte man vor allem bei Oldtimern darauf verzichten. Die meisten Vermieter bieten und verlangen die Buchung eines Chauffeurs für ihren gemieteten Oldtimer und dass sollte man nutzen. Auch wenn der Preis dadurch etwas steigt, kann man sich auf einen Fahrer verlassen der das Auto kennt und weiß wie man es sicher fährt. Immerhin sollte am großen Tag nichts schiefgehen.

Wir wünschen euch bei der Suche nach dem Oldtimer für die Fahr zu eurer Hochzeit viel Glück und helfen euch auch gerne bei allgemeinen Fragen. Kontaktiert uns einfach.

Quellen: wikipedia.org, augsburger-allgemeine.de, hochzeits-auto.info

Interessante Hochzeits-Autos:

Premium

Hier werden Premium Hochzeits-Autos angezeigt.

mehr zu Premium