Hochzeits-Auto mit Art des Fahrzeugs: Kutsche finden

Fahrzeugart

Fahrzeugart

schließen
  • Art des Fahrzeugs

Alle Suchfilter anzeigen

Marke

Marke

schließen
  • Marke

Alle Suchfilter anzeigen

Fahrzeug

Fahrzeug

schließen
  • Farbe

  • Baujahr

    vor
  • Anzahl der Sitze

    min.
  • Antrieb

    Antrieb

Alle Suchfilter anzeigen

Kosten

Kosten

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Vermietung

Vermietung

schließen
  • Verleihdauer

    min. Stunden
  • Chauffeur

    Chauffeur
  • Versicherung

    Versicherung
  • Selbstbehalt

    max. Euro

Alle Suchfilter anzeigen

Zum Unternehmen

Zum Unternehmen

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Bewertung

Bewertung

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

  • Nordrhein-Westfalen 1
  • Sachsen 1
  • Bayern 2
  • Niederösterreich 1
  • Oberösterreich 4
  • Salzburg 2
  • Vorarlberg 1
  • Steiermark 1

13 Hochzeits-Autos mit Art des Fahrzeugs: Kutsche gefunden (von 347)

Sortieren nach Standard
Hochzeits-Auto Favoriten (0)
wartende Kutschen für Hochzeit

Hochzeitskutschen

Mit einer Hochzeitskutsche ein unvergessliches Erlebnis schaffen

Früher war es bei hochgestellten Personen Brauch, dass der Bräutigam die Braut nach der Hochzeit in einer Pferdekutsche zu seinem Haus brachte. Dort trug er seine Vermählte über die Türschwelle, um so zusammen mit der Fahrt den Anbruch einer neuen Zeitspanne zu symbolisieren. Auch heute ist die Kutschenfahrt bei jungen Paaren beliebt, darum in Folge weitere Informationen zu traditionellen Hochzeitskutschen.

Warum Pferdekutschenfahrten beliebt sind

Hochzeitskutschen sind beliebt, weil sie den Glanz alter Tage vermitteln. Im Vergleich zu modernen Kraftfahrzeugen sind sie angenehm behäbig, im Schritttempo des Pferdes können die Fahrt und die Eindrücke der Umgebung genossen werden. Die Kutschenfahrt unterstreicht das Ende der jungen Erwachsenenzeit und symbolisiert den Aufbruch zu einem neuen bürgerlichen Leben. Zwangsläufig kommen sich die Insassen edel und ausgesucht vor, ganz wie die Menschen der damaligen Oberschicht.

Anders als bei den oft üblichen Wagenkonvois, die laut lärmend durch die Straßen fahren, erweckt ein vornehmer Wagen Interesse und Aufmerksamkeit. Das Brautpaar findet Gelegenheit, Freunden und Bekannten am Straßenrand zuzuwinken und erntet oft genug Applaus und Zuspruch.

Dazu ist die Reise in einer Kutsche im Wunschdenken vieler Bräute seit Kindheitstagen verankert. Das Symbol der Kutschenfahrt findet sich nicht umsonst in zahlreichen Märchen und Legenden rund um die Vermählung wieder.

Welche Arten von Kutschen es gibt

Neben geschlossenen Kutschen gibt es offene und welche mit Verdeck. Üblich sind Ein- oder Zweispänner, meist finden in Pferdekutschen bis zu vier Personen Platz. Alternativ gibt es auch Kraftfahrzeuge, die als Hochzeitskutsche eingesetzt werden. Dabei handelt es sich zumeist um historische Luxusfahrzeuge oder umgebaute moderne Fahrzeuge der gehobenen Preisklasse.

Sinnvoll ist es, sich bei Auswahl einer Pferdekutsche einen modernen Wagen als Alternative vorzumerken. Je nach Wetterlage sind die Tiere nicht in der Lage, das Gefährt zu ziehen. Schnee, heftiger Wind, Glatteis oder übergroße Hitze vereiteln den Einsatz eine Pferdekutsche.

Egal, für welche Variante sich das Hochzeitspaar entscheidet, die Hochzeit wird durch einen edlen Wagen aufgewertet und unterstreicht den freudigen Schritt in eine gemeinsame Zukunft.

Was eine Kutschenfahrt kostet

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, weil viele Faktoren den Preis beeinflussen. Die Entfernung vom Standort und die benötigte Zeit sind meist ausschlaggebend, die Exklusivität der Kutsche ebenso. Neben den Kosten für das Gefährt kommen noch die für Getränke und Schmuck hinzu, so dass - alles in allem - mit einem niedrigen vierstelligen Betrag gerechnet werden muss. Am besten fragen Sie gleich die oben angezeigten Hochzeitskutschen für Ihren großen Tag an!

Interessante Hochzeits-Autos:

hochzeits-auto.info Eintrag

Hier werden hochzeits-auto.info Eintrag Hochzeits-Autos angezeigt.

mehr zu hochzeits-auto.info Eintrag